5. Crossmedia-Tag: Referentinnen und Referenten

Home / Aktuelles / 5. Crossmedia-Tag: Referentinnen und Referenten

5. Crossmedia-Tag: Referentinnen und Referenten

Stand: 15. Februar 2017

Informieren Sie sich über die Referentinnen und Referenten des 5. Crossmedia-Tag.

Peter Limbourg

Peter Limbourg, Deutsche Welle

Peter Limbourg ist seit Oktober 2013 Intendant der Deutschen Welle. Er arbeitete in der ehemaligen DDR als Korrespondent in Leipzig, dann in London, bevor er 1990 als Korrespondent für SAT.1 nach Brüssel ging. 1996 übernahm er das Bonner Büro von ProSieben, 1999 war er an der Gründung des Nachrichtensenders N24 beteiligt und wurde dessen Co-Chefredakteur. 2008 wurde Limbourg alleiniger Chefredakteur von N24 und blieb bis 2013 Hauptmoderator der SAT.1 Nachrichten. 2010 wurde er nach seinem Ausscheiden bei N24 Informationsdirektor von ProSiebenSat.1 TV Deutschland (Senior Vice President News & Political Information).

Dmitry Shishkin

Dmitry Shiskhkin, BBC

Dmitry Shishkin verantwortet die Digital-Entwicklung aller 28 BBC-Sprachangebote. In dieser Funktion arbeitet er eng mit Startups zusammen, um plattformorientierte Produkte zu entwickeln. Shishkin ist gebürtiger Russe. Er arbeitete seit 1997 elf Jahre lang in Radio-, TV- und Online-Teams des russischsprachigen BBC-Angebots, zuletzt als Managing Editor. Im Zentrum seiner aktuellen Tätigkeit als Digital Development Editor steht die Transformation der BBC News devision zu einer Einheit, die die Ausrichtung am Digitalen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit stellt.

Niddal Salah-Eldin

Niddal Salah-Eldin, WELT

Niddal Salah-Eldin, Jahrgang 1985, ist Head of Social Media bei der WELT in Berlin. Die gebürtige Sudanesin studierte Publizistik, Politikwissenschaft und Journalismus in Mainz und Washington, D.C. Praxiserfahrung sammelte sie unter anderem beim ZDF, RTL New York und CNN in Berlin und Washington, D.C. Nach dem Magister-Abschluss 2012 arbeitete sie in der Kommunikationsberatung und ging dabei unter anderem ihrer Leidenschaft für Social Media nach. Seit 2014 gehört sie zum Gründungsteam von WELT Social. 2015 wurde die Social-Media-Expertin vom ‚medium magazin‘ unter die Top 30 bis 30 des Journalismus gewählt.

Sarah Hill

Sarah Hill, StoryUp

Sarah Hill ist CEO und Chief-Storytellerin bei StoryUP. StoryUp ist ein VR-Unternehmen, das für Marken und Medienunternehmen VR-Stories konzipiert und produziert. Zurzeit verwendet StoryUP EEG (Elektroenzephalographen) um immersive Stories zu erstellen. Hill war Anchor-Frau bei NBC und CBS in Mid-Missouri. Mit ihrem Team bei KOMU-TV hat sie den Weg für mehrwegige Videochats in Nachrichtensendungen gebahnt. Für StoryUP bereist sie viele Länder dieser Welt, um von dort zu berichten und den „human spirit“ einzufangen. Sie ist fasziniert von der Evolution der Kommunikation zu einer dreidimensionalen Welt – die sie „Human Media“ nennt.

Dr. Michael Barack

Dr. Michael Barak, Institute for Counter-Terrorism, ICT Herzliya

Dr. Michael Barak ist Forscher am Institute for Counter-Terrorism (ICT) und Dozent an der Lauder School of Government Diplomacy and Strategy, at The Interdisciplinary Center (IDC). Beim ICT leitet er die Global Jihad & Jihadi Websites Monitoring-Gruppe und ist Manager des Teams Cyber-Desk. Er ist Experte für die Themen: Salafi und Sufi Organisationen, Global Jihad, Cyber-Terror und Modern Egypt.

Mariana Santos

Mariana Santos, Unicorn Interactive

Mariana Santos ist Gründerin und CEO von Unicorn Interactive, einem Startup mit dem Geschäftsfeld „digital storytelling“. Sie ist außerdem Gründerin der „Chicas Poderosas“, einem Trainings-Netzwerk mit dem Ziel, mehr Frauen für die technologisch getriebene Medienentwicklung zu begeistern. Santos war bis August 2016 Director of Interactive and Animation at Fusion Media, einem Medienunternehmen mit der Zielgruppe ‚Millenials‘. 2015 durchlief sie das John S. Knight-Stipendium in Stanford, ein Jahr zuvor das Knight International Journalism Stipendium, das sie in Newsrooms in verschiedenen lateinamerikanischen Ländern brachte. Zuvor arbeitete Santos im Interactive Team des Guardian in London.

Andre Wolf

Andre Wolf, Mimikama

Andre Wolf ist Mitarbeiter bei „Mimikama – Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch“ www.mimikama.at. Nach mehreren Semestern Theologiestudium und einigen Jahren Berufserfahrung als Verantwortlicher für Medien und Kommunikation ist nun die Analyse von Internetinhalten, speziell der sozialen Medien, Wolfs Fachgebiet. (Foto: Barbara Wirl)

Oliver Pieper

Oliver Pieper, Deutsche Welle

Oliver Pieper ist im Bereich Programmentwicklung und Innovationen für den Wissenstransfer verantwortlich. 15 Jahre hat er für die Deutsche Welle und den Deutschlandfunk als Journalist und Moderator mit Schwerpunkt Radio gearbeitet. Sein Themenschwerpunkt: Lateinamerika. Für die Deutsche Welle Akademie und die GIZ war er jüngst vier Jahre in Ecuador und hat dort u. a. Community-Radiosender zu Social Media trainiert und beraten.

Martin Virtel

Martin Virtel, dpa-Newslab

Martin Virtel, Jahrgang 1968, arbeitet seit 25 Jahren an der Schnittstelle zwischen Digitaltechik und Journalismus. Als  Gesellschafter der Datenfreunde/OpenDataCity und Entwicklungsredakteur im dpa-Newslab entwickelt er Roboter für den Redaktionseinsatz und andere innovative Produkte rund um Technik und Journalismus. Er ist ist außerdem Dozent für Multimedia-Journalismus an der Uni Barcelona. Zuvor war Virtel Teamleiter Entwicklung & Projekte bei der Financial Times Deutschland und Entwicklungsredakteur bei Zeit Online.

Isa Sonnenfeld

Isabelle Sonnenfeld, Google News Lab

Isabelle Sonnenfeld führt seit Oktober 2015 das Google News Lab für die DACH Region. Als Teil der Digital News Initiative kümmert sie sich um die Bereiche Trainings, Google Trends & Tools, Programs. Zuvor war sie vier Jahre lang als Head of News, Government & Politics bei Twitter Deutschland für die strategische Zusammenarbeit mit Verlagen, Journalisten, Medien Startups und politischen Organisationen verantwortlich. Zudem bringt sie PR- und Startup-Erfahrung mit. Neben dem Job hat Isa Sonnenfeld Anfang 2015 #rolemodels gegründet, eine Veranstaltungsreihe, um Frauen in Führungspositionen mit der Berliner Tech-Community zu verbinden. In diesem Zusammenhang ist sie auch als Mentorin bei der Organisation Berlin Geekettes aktiv.

Mike Sukola

Mike Sukola, whocares

Mike Sukola ist Mitgründer von whocares, einem Social Media-Game für Smartphones. Gelangweilt von seinem einstigen Bildungsweg – Abi, Bankausbildung, Betriebswirtschaftsstudium – schaffte er 2015 den Sprung in das Entrepreneur-Dasein. Jetzt hat er sich das Ziel gesetzt, die Neugier der Jugend spielerisch zu befriedigen – und dabei die Marktforschung auf ein neues Level zu katapultieren.

Trevor Evans

Trevor Evans, Stream Time

Trevor Evans ist Mitbegründer und Managing Director von Stream Time, der Go-to-Plattform für das Planen und Entdecken von Live-Video-Streaming. Evans studierte Computing Science (BSc) und Business Management (MA) an der University of Aberdeen, mit Abschluss im Jahr 2010. Mehr als sechs Jahre lang hat er in einer Vielzahl von Vertriebs- und Beratungsfunktionen gearbeitet. Evans hatte schon immer einen unternehmerischen Geist – auf der Suche danach, wie Dinge funktionieren und wie sie besser umgesetzt werden können.

Jochen Spangenberg

Jochen Spangenberg, Deutsche Welle

Jochen Spangenberg arbeitet für die Deutsche Welle im Bereich Innovationsprojekte. Neben der Koordination des Bereiches leitet er die europäischen Forschungsprojekte REVEAL und InVID, die sich mit der Verifizierung von Inhalten aus sozialen Netzwerken befassen. Zuvor war er in leitender Position bei der Altus Media AG sowie der BBC (News & Current Affairs) tätig. Er unterrichtet als Lehrbeauftragter an der FU Berlin, spricht häufig auf Konferenzen und moderiert Veranstaltungen rund um das Themenfeld digitale Medien. Jochen ist Autor des Buches ‚The BBC in Transition‘ und mehrerer Fachartikel.

Vasilis Zoupas

Vasilis Zoupas, Wepolitics

Vasilis Zoupas ist Gründer und CEO von Wepolitics. Wepolitics ist eine Plattform, über die Unternehmen und Kommunen erfahren können, was die Menschen bewegt – mit Hilfe von Umfragen und Gamification-Ansätzen. Zoupas hält einen Abschluss als Bauingenieur an der Aristoteles-Universität von Thessaloniki und einen MBA der INSEAD Business School. Vor der Gründung von Wepolitics war er vier Jahre lang Spiele-Produktentwickler in einer Firma in Athen.

Hier finden Sie alles Wesentliche über den Crossmedia-Tag.

Kontakt

Sie möchten uns kontaktieren? Schreiben Sie uns eine E-Mail über das folgende Kontaktformular.

Manuela Feyder
Tel. +49.170.8146 558
E-Mail: feyder@netzwerk-medien-trainer.de

Not readable? Change text. captcha txt