Volker Matthies

Volker Matthies

ist medienübergreifend ausgebildeter Journalist. Seine Medienerfahrung speist sich aus Tätigkeiten als Hörfunk-Nachrichtenredakteur, Fernseh-Producer und -Moderator sowie Online-Autor und -CvD. In den letzten Jahren lag sein Schwerpunkt auf der Verantwortung von Crossmedia-Projekten und der Entwicklung medienübergreifender Strukturen. Im Bayerischen Rundfunk arbeitet er in der neu geschaffenen Informationsdirektion. Dort hat er das Storytelling-Tool 'Linius' erfunden. An der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt hält er einen Lehrauftrag für Multimediales Storytelling. Sein Tätigkeitsschwerpunkt im netzwerk medien-trainer liegt auf der Begleitung strategischer Veränderungsprozesse sowie Entwicklung medienübergreifender Strukturen und Abläufe. In Europa und den USA hat er 30 Newsroom-Modelle kennengelernt und analysiert. Als einer der Gründer des netzwerk medien-trainer ist er Beauftragter für das Qualitätsmanagement.

Volker Matthies has worked as a editor for radio news, as a TV producer and anchor, online author and managing editor and now leverages his expertise and experience to create innovative multi-platform media projects for public broadcaster "Bayerischer Rundfunk" (BR). He is part of a team at BR to build structures which focus an collaboration in the newsroom to bring together radio, TV and online journalism. He has created the storytelling tool "Linius", the backbone of the award winning online documentary "Spurensuche. Das Oktoberfest-Attentat". For netzwerk medien-trainer Matthies accompanies media houses through the implementation of major strategic changes, and supports them in the development of organizational structures and workflows that bridge different media platforms. All over Europe and the US Matthies has visited and analysed 30 newsroom of major media outlets. As a co-founder of netzwerk medien-trainer he ensures quality management of all training programs.

Veranstaltungen mit Volker Matthies

Kontakt

Sie möchten uns kontaktieren? Schreiben Sie uns eine E-Mail über das folgende Kontaktformular.

Manuela Feyder
Tel. +49.170.8146 558
E-Mail: feyder@netzwerk-medien-trainer.de

Not readable? Change text. captcha txt